Ruhige und atemberaubende DG-Wohnung in kernsaniertem Denkmal in Kö-Lage

Ruhige und atemberaubende DG-Wohnung in kernsaniertem Denkmal in Kö-Lage

Mondänes, elegantes Wohnen hinter historischer Fassade.

Die beiden Zwillingshäuser in der Graf-Adolf-Straße 11 und 15 entstanden 1894 nach Plänen des Architekturbüros Kayser & von Großheim, welches unter anderem auch das Düsseldorfer Parkhotel, das Kölner Domhotel und das Kaufhaus Wertheim am Berliner Alexanderplatz ebenso gebaut hat, wie zahlreiche Unternehmervillen.

Im Haus Nummer 11 war schon früh das 1876 gegründete Spielwarengeschäft Lütgenau zu Hause, das im Frühjahr 2010 seine Türen geschlossen hat. Hier gab es über 100 Jahre alles, was Kinderherzen höher schlagen ließ.

Beide Häuser wurden in den Jahren 2011 bis 2013 in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt der Stadt Düsseldorf kernsaniert und stehen heute wieder dar wie zu Kaisers Zeiten.

Es ist im Zuge der Sanierung gelungen, zahlreiche bauliche Details aus der „guten alten Zeit“ zu erhalten: geschmiedete Fenstergriffe, handgemachte Stuckaturen, herrliche Holzarbeiten und ein klassisches Treppenhaus.

Die historischen Fassaden wurden aufwendig saniert und denkmalgerecht überarbeitet, die Fenster wurden ausgetauscht sowie die komplette Haustechnik auf den heutigen Stand der Technik gebracht. So wurden beispielsweise sämtliche Elektroleitungen ebenso erneuert, wie alle Zu- und Abflussleitungen zur Wasserver- und Entsorgung. Zur Energieversorgung des Hauses wurde ein speziell auf das Gebäude abgestimmtes Blockheizkraftwerk, das nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung Wärme und Strom erzeugt, errichtet.

Ebenso wurden Aufzüge eingebaut um einen komfortablen Zugang zu ermöglichen.

100 Jahre Handwerkskunst und doch von heute:

Im Rahmen der Kernsanierung des Gesamtprojekts ist die hier angebotene Dachgeschosswohnung neu entstanden. Sie ist sowohl über die Graf-Adolf-Str. 15 und somit über das klassische Treppenhaus, als auch über die Haus-Nr. 11 zu erreichen. Hier wurde ein neues Treppenhaus mit Aufzug errichtet, der auf dem Halbpodest zwischen dem 2.OG und dem DG hält.

Die Wohnung liegt in absoluter Ruhelage im Dachgeschoss des Hinterhauses und verfügt über einen tollen und offenen Koch-/ Ess-/ Wohnbereich von rd. 65 qm mit Zugang zu zwei Balkonen. Der historische Sicht-Dachstuhl verleiht der Wohnung bereits auf den ersten Blick eine angenehme Wohlfühlatmosphäre, die zum Entspannen einlädt.

Ein großes Schlafzimmer mit einem Bad en Suite, ein Gäste- oder Arbeitszimmer mit seperatem Gästebad runden das Angebot ab.

Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen:

– hochwertiger Parkettboden in allen Wohn- und Schlafräumen
– elegante Fliesen in der Küche und den Bädern
– Dornbracht-Armaturen und Echtglas-Duschabtrennungen
– Traumbäder mit Sanitärobjekten der Serie Vero von Duravit
– Elektro-Schalterserie Berker Edition 1930 aus echtem Rosenthal-Porzellan
– Video-Gegensprechanlage mit Farbmonitor
– etc., etc..

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und vereinbaren einen Besichtigungstermin vor Ort.

 

 

Fakten

GEBÄUDE-DETAILS

Produkt Graf-Adolf-Str. / WE 5
Anzahl 3 Zimmer
Wohnungsgrößen 125 qm

Grundrisse

IHR ANSPRECHPARTNER

Ralf Maletz

Fon: 0203 / 3177 3277
Mobil: 0171 / 9957167

ralf.maletz(at)maletz-hoffstedde.de