Hutfabrik, Berlin

Hutfabrik, Berlin

Die Hutfabrik – ein denkmalgeschütztes Wohnensemble mit Berliner Flair. Eines der letzten großen Sanierungsobjekte im Prenzlauer Berg, nur wenige Meter vom beliebten Helmholtzplatz entfernt, wurde bis Ende 2011 aufwendig saniert. Es entstanden nach behutsamer Sanierung und Modernisierung nun 24 hochwertige Eigentumswohnungen im Altbau, 41 moderne Loftwohnungen in zwei ehemaligen Werkstatthäusern, 4 Gewerbeeinheiten, 6 neue Dachgeschoßausbauten sowie ein Kesselhausgebäude mit Atelierremise.

Zum Wohnensemble gehören das Vorderhaus aus dem Jahr 1886, eines der ältesten erhaltenen Fabrikgebäude am Prenzlauer Berg, zwei Loftgebäude und das ehemalige Kesselhaus mit seinem imposanten historischen Schornstein. Hier wurde ein modernes Stadthaus mit kleinem Garten Platz integriert. Alle Wohnungen sind mit modernen Einbauküchen, zeitgemäßen Bädern, Balkonen oder Dachterrassen ausgestattet. Dort wo es möglich war, wurden noch vorhandene historische Elemente detailgetreu aufgearbeitet oder passend zum Flair ersetzt. In den Loftwohnungen geben schön aufgearbeitete, historische Kappendecken einen charakteristischen Altbaucharme.

„maletz und hoffstedde“ arbeiten bereits seit 1998 mit der Vertriebs- und Bauträgergesellschaft zusammen und haben die Vertriebsphase unterstützt.

IHR ANSPRECHPARTNER

Heiner Hoffstedde

Fon: 0208 / 58851 0
Mobil: 0172 / 8744294

heiner.hoffstedde(at)maletz-hoffstedde.de